Wellness

Wellness bedeutet Entspannung und rundum Wohlfühlen. Einfach mal die Seele baumeln lassen und verwöhnt werden. Hier gibt verschiedene Möglichkeiten. Ob nun eine Massage oder die Verschönerung des Körpers durch Pflege von Haut Haaren und Nägeln. Dies wird in vielen Hotels, Bädern oder Spa Einrichtungen angeboten. In Verbindung mit Wellnessangeboten steht oftmals der Besuch einer Sauna. Die Wirkung des Saunierens wird als entschlackend und immunstärkend bezeichnet. Nachfolgend haben wir die bekanntesten und schönsten Wellnessangebote zusammengestellt.

Massagen

Die bekanntesten Massagen neben der klassischen Sportmassage sind die Shiatsu Massage, die Lomi Lomi Massage oder auch die Hot Stone Massage. Alle haben unterschiedliche Ziele jedoch die Gemeinsamkeit die totale Entspannung zu erreichen.

Shiatsu-Massage

Die Shiatsu Massagetechnik stammt aus China und befasst sich mit der Druckpunkttherapie. Diese soll den Körper entgiften und die Energiebahnen stimulieren. In der chinesischen Tradition gilt ein Körper nur dann als gesund wenn die Energie barrierefrei fließen kann. Mit der Druckpunktmassage werden also sogenannte Störfaktoren oder auch Blockaden gelöst und das Gleichgewicht wiederhergestellt.

Massage mit warmen Lavagestein - Auch bekannt als Hot-Stone-Massage

Hier werden Steine an markanten Stellen des Körpers gelegt um den Wärmefluss zu beeinflussen und somit Verspannungen zu lösen.

Brandheiße Angebote

Hotel Erzgebirge

Schwimmbecken

Gartenteich kaufen

pferdefutter

Hamam-Massage

Bei dieser Methode aus dem türkischen Raum geht es darum den Körper vollständig zu reinigen. Der Gast erhält zunächst ein Peeling mit einem Tierhauthandschuh und wird danach mit Seifenschaum massiert. Dieser Seifenschaum entsteht durch schwenken eines Stoffbeutels.

Schwebeliege

Eine besondere Möglichkeit und Körper und Geist etwas Gutes zu tun ist eine Behandlung in der Schwebeliege oder auch Softpack. Diese kann man sich wie ein großes körperumschließendes Wasserbett vorstellen. In die Liege kann man je nach Effektwunsch verschiedene Zusätze geben. Da der Körper komplett umschlossen ist und keine Druckstellen wie auf einer normalen Liege entstehen, kann die Haut die Pflegestoffe bis zu 10-mal besser aufnehmen.

Entschlacken und Entzündungshemmend

sind Zusätze wie Heilerde oder Moor. Sie unterstützen den Heilungsprozess und entspannen den Bewegungsapparat. Eine typische Eigenschaft ist die Säureregulierung im Körper durch einen niedrigen pH-Wert

Rückfettend und Feuchtigkeitsspendend

wirken Zusätze wie Ziegenmilch. Die Haut wird gepflegt und wird spürbar zarter. Entschlackung und Straffung des Bindegewebes erzielt man mit der Anwendung von Schokolade. Außerdem ist sie sehr hautpflegend.

Wellnessbäder

Wellnessbäder gibt es mit den verschiedensten Zusätzen. Neben dem pflegenden oder auch entschlackenden Effekt dient das Bad hauptsächlich der Muskellockerung durch Wärme und je nach Zugabe der Aromatherapie. Mögliche Zusätze sind zum Beispiel Milch, verschiedene Öle, Moor, Blüten, Schokolade und vieles mehr